AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Vera Donna GmbH

 

  • § 1 Geltungsbereich und Anbieter
  • § 2 Zustandekommen des Vertrages
  • § 3 Eigentumsvorbehalt
  • § 4 Bestellvorgang
  • § 5 Preise und Versandkosten
  • § 6 Rücksendekosten im Falle des Widerrufes durch den Verbraucher
  • § 7 Gesetzliche Widerrufsbelehrung
  • § 8 Lieferbedingungen
  • § 9 Transportschäden
  • § 10 Zahlungsbedingungen
  • § 11 Datenschutz
  • § 12 Urheberrecht und Nutzungsrechte
  • § 13 Rechtswahl und Gerichtsstand
  • § 14 Hinweis zur Streitbeilegung / EU Streitbeilegungsplattform
  • § 15 Salvatorische Klausel
  • „Muster-Widerrufsformular“

 

 

§1 Geltungsbereich und Anbieter 

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle unsere Angebote und Lieferungen zwischen der Vera Donna GmbH und einem Verbraucher. Maßgebend ist die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der AGB.

Als Verbraucher (BGB § 13) im Sinne dieser Geschäftsbedingungen gilt jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes.

 

§ 2 Zustandekommen des Vertrages
Die Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.vera-donna.eu. Die Präsentation der Waren im Internet-Shop der Vera Donna GmbH stellt noch kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben. Durch das setzen eines Buttons „I have read and accept the terms & conditions“ (Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert) geben Sie ein verbindliches Angebot der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die anschließend versendete Bestätigung des Eingangs der Bestellung, stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder mit Zugang unserer Auftragsbestätigung. Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

 

§ 3 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

 

§ 4 Bestellvorgang

1) Nach Optionsauswahl Auswahl wird der gewünschten Artikeldurch Klick auf dem Button „Warenkorb“ unverbindlich in den Warenkorb abgelegt.

2) Artikel die Sie in den Warenkorb abgelegt haben, können durch klicken auf „Warenkorb“ eingesehen werden. Im Warenkorb können Sie Artikel löschen (Betätigen des X-Button) oder deren Anzahl ändern.

3) Wenn Sie die ausgewählten Artikel aus Ihrem Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie auf dem Button „Jetzt bezahlen“. Damit gelangen Sie zum Bestellvorgang. Wenn Sie im Besitz eines Gutscheines mit Rabattcode sind, können Sie diesen im Rabattcode-Feld eingeben. Dieser wird dann in Ihrer Bestellung berücksichtigt.

4) Im Bestellvorgang können Sie sich als Kunde anmelden, als Neukunde registrieren oder als Gast bestellen. Folgen Sie hierzu den Vorgaben „Anmelden“ und füllen Sie die entsprechenden Pflichtfelder (z.B. Vor- Nachname, Adresse, Postleitzahl, E-Mail-Adresse, etc..) aus.

5) Als nächstes geben Sie die Daten Ihrer Rechnungsadresse ein. Wenn die Lieferadresse nicht mit der Rechnungsadresse übereinstimmt, entfernen Sie das Häkchen am Button „Sollen wir dein Packet zur Rechnungsadresse senden“. Geben Sie dann die gewünschte Lieferadresse an.

6) Im Feld der Bezahlmethode wählen Sie Ihre gewünschte Bezahlungsart.

7) Anschließend können Sie durch klicken auf „Bestellvorschau“ eine Zusammenfassung Ihrer Bestellung incl. der Versandkosten sehen. Hier haben Sie dann auch die Möglichkeit im Eingabefenster „Erweiterte Informationen“ Hinweise zu Ihrer Bestellung anzugeben.

8) Durch das setzen eines Buttons „I have read and accept the terms & conditions“ (Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert) und anschließendes klicken auf „Kostenpflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

9) Abschließend erhalten Sie eine Bestellbestätigung mit allen Kosten und Angaben zu den gekauften Artikeln, Kundenangaben mit Rechnungs- und Lieferadresse.  Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

Der Verbraucher kann in dem von ihm verwendeten Internet-Browser vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

 

§ 5 Preise und Versandkosten

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gesetzlichen Mehrwertsteuer, sonstigen Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. der Versandkosten.

Die Versandkosten gelten für ein Standartpacket bis 10 Kg und sind unter dem Menüpunkt „Kundeninformationen“ erhalten, wo Sie weitere detaillierte Informationen zu den Versandkosten erhalten.

Zur Zahlung hat der Verbraucher die Möglichkeit per Kreditkarte ( Visa-Mastercard ), PayPal, Lastschrift, Vorkasse, oder DHL Nachnahme auszuwählen. Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen. Soweit wir per Nachnahme liefern, tritt die Fälligkeit der Kaufpreisforderung mit Erhalt der Ware ein.

 

§ 6 Rücksendekosten im Falle des Widerrufes durch den Verbraucher

Anfallende Rücksendekosten werden von uns nicht übernommen.

 

§ 7 Gesetzliche Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

Widerrufsbelehrung

 -Widerrufsrecht-

Sie haben das Recht binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Firma

Vera Donna GmbH, Rastenweg 2, D-53489 Sinzig / Fax: +49 2642 9927639 / E-Mail: info@vera-donna.com

mittels einer eindeutigen schriftlicher Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular (Siehe Anhang AGB´s) zurücksenden oder uns eine auf anderem Wege, eindeutige Erklärung über Ihren Widerruf zukommen lassen.
Wir werden Ihnen unverzüglich den Eingang Ihres Widerrufs bestätigen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, das Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen-

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Dementsprechend gilt dies für Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dieses gilt z.B. bei allen Produkten die mit Namensprägungen versehen wurden oder Produkte mit speziell hergestellten Sondermaßen.

 

-Ende der Widerrufsbelehrung-

****************************************************************************************************

§ 8 Lieferbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart wurde erfolgt die Lieferung durch DHL, an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

Die Bearbeitung Ihrer Bestellung erfolgt von uns schnellstmöglich. Unsere Lieferzeit beträgt ca. 3 – 7 Werktage, zugestellt wird von montags bis samstags. Nach Österreich und anderen EU-Ländern ist die Zustellung  von montags bis freitags möglich.

Da unsere Produkte ausschließlich in reiner Handarbeit unserer Manufaktur entstehen, werden Lieferungen der Reihe nach abgearbeitet.

Bitte geben Sie uns für dringende Terminlieferungen den Termin im Bemerkungsfeld am Ende Ihrer Bestellung an!

Ausnahmen:

  • Bei Sonderanfertigungen kann die Lieferzeit auch länger als 7 Werktage andauern.
  • Bitte sprechen Sie eilige Aufträge mit uns telefonisch ab.
  • Lieferungen in nicht EU-Länder wie z. B. in die Schweiz, können in Abhängigkeit der regionalen Zusteller längere Lieferzeiten in Anspruch nehmen.
  • Bei Zahlungsweise in Vorauskasse, kann Ihre Sendung erst nach Zahlungseingang unsere Manufaktur  verlassen.

Sollte es zu unvorhergesehenen Lieferverzögerungen oder Nichtverfügbarkeit bestimmter Artikel kommen, wird der Besteller umgehend – jedoch spätestens am letzten Tag der Lieferzeit -von der Vera Donna GmbH darüber informiert. Bereits erhaltene Gegenleistungen werden unverzüglich zurückerstattet. Eine Teillieferung bleibt der Vera Donna GmbH vorbehalten, sofern sie dem Kunden zuzumuten ist.

Unter dem Link „Kundeninformationen“ erhalten Sie weitere Informationen zu den Lieferbedingungen.  Unter diesem Link finden Sie auch alle Informationen zu den Versandkosten, sowie den Zahlungsmöglichkeiten.

 

Nach vorheriger Absprache ist auch eine Abholung unserer Ware in unserer Manufaktur  möglich (Adresse der GmbH). Versandkosten werden dann nicht berechnet.

 

§ 9 Transportschäden

Wenn eine Warenlieferung mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert wird, reklamieren Sie solche Mängel bitte sofort bei den jeweiligen Zustellern und nehmen Sie schnellstmöglich Kontakt mit uns auf. Damit helfen Sie uns, eigene Ansprüche gegenüber der Versandfirma geltend machen zu können.

 

§ 10 Zahlungsbedingungen

Eine Bezahlung erfolgt nach Wahl des Käufers per:

  • Kreditkarte (Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen). Automatische Belastung Ihrer Kreditkarte bei der online Bestellung, oder
  • PayPal. (Ihre Bank-oder Kreditkartendaten werden nur bei PayPal hinterlegt), oder
  • Lastschrift (Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen). Automatische Abbuchung von Ihrem Konto, sobald Ihre Bestellung unser Haus verlässt, oder
  • Vorauskasse durch Überweisung auf das Konto der Vera Donna GmbH. Sobald die Vorauszahlung dem Kundenkonto gutgeschrieben wurde, wird Ihre Bestellung umgehend an Sie versendet, oder
  • Nachnahme. Barzahlung bei Ankunft der Ware. (Zahlbar ist der Auftragswert plus Versandkosten plus 4,90 € Nachnahmegebühr. Und zusätzlich sind 2 € direkt an den Zusteller vor Ort zu zahlen).

 

Bitte beachten Sie, dass wir Sonderanfertigungen nur durch die Zahlungsmöglichkeiten Kreditkarte, PayPal oder Vorauskasse abwickeln können. Bei Überweisungen anderer Nicht-EU Staaten oder aus der Schweiz, fallen die die Bankgebühren von Auftraggeber und Auftragnehmer vollständig zu Lasten des Bestellers. EU-Standartüberweisungen sind kostenfrei.

Unter dem Link „Kundeninformationen“ erhalten Sie weitere Informationen zu den Zahlungsmöglichkeiten.

 

§ 11 Datenschutz
Bei Abwicklung und Rückabwicklung, sowie Abschluss eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dieses steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz. Beim Besuch unseres Internetangebots werden Ihre Bestelldaten gespeichert, die Sie dann auch unter dem Kunden-Login-Bereich einsehen können. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Die personenbezogenen Daten (Vor- und Familienname, Rechnungs- und Lieferanschrift, Rufnummer und Emailadresse), die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen, werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an unsere Firmenadresse der Vera Donna GmbH.

 

§ 12 Urheberrecht und Nutzungsrechte

Die durch uns angebotenen Produkte, eingestellten Fotos und von uns erstellten Texte sind urheberrechtlich geschützt. Alle Produkte sind gemäß unserer Vermarktungspolitik durch Prägung, Aufkleber oder in anderer Form mit unserem Herstellerlogo „Vera Donna “ versehen. Dies gilt auch für kundenspezifische Anfertigungen. Unsere Fotos und von uns erstellte Texte sind ebenfalls urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht verwendet werden. Ein Verstoß (auch nur auszugsweise) wird gemäß § 97 UrhG straf- und zivilrechtlich verfolgt. Sie verpflichten sich mit Auftragserteilung, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten.

 

§ 13 Rechtswahl und Gerichtsstand

Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

Sofern es sich bei den Vertragspartnern um Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen handelt, gelten für alle wechselseitigen Ansprüche der Vertragspartner 53489 Sinzig als Erfüllungsort und Gerichtsstand. Ebenso wird dieser Erfüllungsort und Gerichtsstand in 53489 Sinzig vereinbart, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat.

 

§ 14 Hinweis zur Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

 

§ 15 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bzw. unwirksam werden oder eine der Vereinbarungen Lücken enthalten, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

Stand der AGB August 2017

 

Vera Donna GmbH

Buchbinderische Papier & Lederverarbeitung
Rastenweg 2
D-53489 Sinzig

E-Mail: info@vera-donna.com

Amtsgericht Koblenz: HRB 23066

USt-IdNr: DE 282 141 621

Geschäftsführer: Stefania Polch

Prokurist: Andreas Polch

 

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag von 08:30 – 16:30 Uhr (außer an gesetzlichen Feiertagen) unter folgender Rufnummer: +49 (0) 2642 / 9927638 bundesweit 0,14 EUR (inkl. MwSt.)/Min. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 0,42 EUR (inkl. MwSt.)/Min.. 

Fax.: +49 (0) 2642 / 9927639

 

Alle Rechte vorbehalten!

 

Muster – Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus

und senden Sie es zurück.

 

An

Vera Donna GmbH

Buchbinderische Papier & Lederverarbeitung
Rastenweg 2
D-53489 Sinzig

Fax: +49 2642 9927639

E-Mail:  info@vera-donna.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über

den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

……………………………………………………………………………………………………………………….

……………………………………………………………………………………………………………………….

……………………………………………………………………………………………………………………….

(Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis)

 

Ware bestellt am:

………………………………………………………………………………………………………………………

Datum

 

Ware erhalten am:

……………………………………………………………………………………………………………………..

Datum

 

Name und Anschrift des Verbrauchers

……………………………………………………………………………………………………………………..

……………………………………………………………………………………………………………………..

……………………………………………………………………………………………………………………..

……………………………………………………………………………………………………………………..

Datum

 

…………………………………………….

Unterschrift Kunde

(nur bei schriftlichem Widerruf)

 

 

 

 

 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.